Über uns

Wir vom Team TMT partners vermitteln Ihnen fachlich gut ausgebildetes und erfahrenes Betreuungspersonal, welches eine 24-Stunden-Betreuung im häuslichen Umfeld des Seniors sicherstellt. Und dies in allen Landesteilen Österreichs.

Unsere Vision

Wir wollen Sorge tragen für einen würdevollen Lebensabend Ihres Seniors in dessen natürlichem häuslichem Umfeld.

Unsere Mission

Wir vermitteln Ihnen zuverlässige und verantwortungsbewusste Betreuungskräfte, um Ihnen die Hilfe zu geben, die für den Alltag Ihres Angehörigen benötigt und gewünscht wird. Es liegt uns viel daran, dass unsere Betreuungskräfte die Persönlichkeit eines jeden Senioren und deren Einzigartigkeit respektieren.

Unsere Werte

Verantwortung

Die von uns vermittelten Betreuungskräfte arbeiten auf der Grundlage einer österreichischen Gewerbeerlaubnis und werden von uns sorgfältig ausgewählt, wobei die Kriterien

  • ausgezeichneter Leumund

  • guter Gesundheitszustand

  • umfangreiche fachliche und berufliche Erfahrungen

  • gute Sprachkenntnisse

  • und weitere wichtige Persönlichkeitsmerkmale

im Vordergrund stehen.

Transparenz

Unsere Preise verstehen sich als Verbraucherendpreise, sie enthalten keinerlei versteckte Gebühren und schließen die Entlohnung für die Betreuungskräfte einschließlich der Abgaben für die SVS, die Reisekosten und die Agenturgebühr ein.

Offenheit

Wir stehen Ihnen bei all Ihren Fragen zur Betreuung, bei der Lösung jedweder Betreuungssituation.
Bitte wenden Sie sich vertrauensvoll mit Ihrem Problem unter der Telefonnummer 0664 272 52 44 an uns.
Wir sind darauf vorbereitet und bereit, Ihnen zu helfen.

Die Vorteile unserer Agentur

Wir wählen die Betreuungskräfte für Sie nach Ihren individuellen Wünschen aus.

Alle von uns vermittelten Betreuungskräfte arbeiten legal, weil sie in Österreich ihr Gewerbe als Personenbetreuer anmelden.

Wir lassen Personen, die von uns betreut werden, nie allein – der Wechsel der Betreuungskraft erfolgt fließend.

Als Agentur beraten wir Sie regelmäßig und stehen Ihnen bei auftretenden Fragen zur Seite. Gern helfen wir Ihnen auch mit Informationen und helfen Ihnen, wenn Sie staatliche Zuschüsse beantragen möchten – Pflegestufe und andere Zuschüsse.

Sollte die Chemie zwischen der betreuten Person und unserer Betreuungskraft nicht stimmen, so entsenden wir - für Sie kostenlos - eine andere Kraft, denn Ihre Zufriedenheit liegt uns am Herzen. Dies gilt auch bei Unzufriedenheit, Krankheit oder andere Gründe.

Wie funktioniert es?

  • Auf der Unterseite KOSTEN wählen Sie die für Sie optimale Betreuungsvariante aus – ganz nach Ihren Vorstellungen und Wünschen. Wir bieten Ihnen drei klassische Betreuungsvarianten an: A, B, C. Die Unterschiede bei diesen Varianten sind vor allem im Gesundheitszustand der betreuungsbedürftigen Person zu sehen und nach den Anforderungen, die an unsere Betreuungskräfte gestellt werden. Bitte kontaktieren Sie uns gern auch über unser Kontaktformular, per E-Mail: tmt@seniorenbetreuung24h.at, oder telefonisch unter der Nummer 0664 272 5244, damit wir Sie beraten können.

  • Wenn Sie die für Sie geeignete Betreuungsvariante ausgewählt haben, senden Sie uns bitte Ihre Bestellung zu, Sie können Ihren Auftrag an uns auch per Post schicken oder – sollten Sie das so wünschen, können wir gerne auch ein Gespräch mit unserer Kontaktperson vereinbaren.

  • In einem nächsten Schritt führen wir eine genaue Bedarfsanalyse durch.

  • Je nach der konkreten Situation wählen wir auf der Grundlage Ihrer Wünsche eine geeignete Betreuungskraft aus – Sie erhalten ein Profil der von uns ausgewählten Betreuungskraft, um es zu bestätigen.

  • Erst dann schließen wir einen Vertrag mit Ihnen ab, in welchem wir auch den verbindlichen Termin für den Arbeitsantritt der ersten Betreuungskraft vereinbaren.

  • Wir garantieren Ihnen die Anreise der Betreuungskraft am Wohnort der zu betreuenden Person zu dem vorher festgelegten Zeitpunkt.

  • Wenn die erste Betreuungskraft ihren Turnus beendet, tritt die zweite ihren Dienst an. Dies erfolgt stets am letzten Turnustag der abzulösenden Betreuungskraft, damit keine Informationen verloren gehen.

  • Nach Beendigung des jeweiligen Betreuungsturnusses bezahlt der Auftraggeber das Honorar direkt an die Betreuungskraft – in bar oder per Überweisung auf deren Konto.